Dies ist das Tumblelog von Alexander Kaiser.
Mein Blog findest du woanders.

 

#


LifeType

pLog, die Software Engine hinter kulando hat sich umbenannt und heisst nun LifeType. Grund ist das bestehende Markenrecht von Amazon.com an dem Namen "pLog" welche bereits lange vor dem Projektstart von pLog als Markenzeichen eingetragen wurde. Neben dem Namen, der übrigends 100x besser ist als "pLog", hat LifeType nun auch ein neues Logo sowie eine neue Website (TemplateMonster?).

Die deutsche LifeType Website ist auch schon im neuen Gewand online. Viel Glück mit dem Relaunch Jungs!

#


DSC01232

Schön war sie ja, die megaParty 2005. Stattgefunden hat das ganze in den Rheinterrassen in Köln, der Grund war die Verleihung des deutschen StudioAwards 2005. Das beste deutsche Sonnenstudio wird an diesem Abend mit dem studioaward 2005 ausgezeichnet und erhält den „Oscar der Solarienbranche“, das deutsche Qualitätssymbol der Sonnenbranche.

Natürlich kann man sich schon vorstellen was für eine Art von Publikum da verkehrte, hat also niemanden interessiert das ich mit einem Che Guevara T-Shirt aufkreuzte.

Sehr cool (und hübsch) war der Auftitt der Coyote Girls, falls jemand einen Event plant sollte diese Girls gebucht werden! Bilder mit eher minderer Qualität gibts natürlich auch.

Übrigends war das Buffet eckelhaft.

#

Swat ist ein Open-Source Web Application Toolkit basierend auf PHP 5, klingt kompliziert? Ist es aber nicht. Swat bietet vorgefertigte "Widgets" welche es ermöglichen ohne viel eigenen Code Kalender, Formulare, Farbwähler uvm. zu erstellen. Das Toolkit enthält derzeit über 20 Widgets.

Die Version wurde zwar noch nicht veröffentlicht, das meisste kann aber schon in der Subversion runtergeladen werden. [via dr.web]

#

Um Informationen zu speichern, Links zu verwalten und einfach nur Ideen aufzuschreiben, habe ich vor ca. 2 Monaten das MediaWiki auf meinem iBook installiert (siehe auch MAMP). Bin damit auch sehr zufrieden und nutze es seitdem fast täglich.

Instiki erlaubt es nun die auf Ruby on Rails basierende Wiki Software sehr einfach auf dem Mac zu installieren ohne das man großartig Ahnung von Datenbanken haben muss. Wer also keine Lust hat, sich mit der Installation von MAMP und dem MediaWiki zu beschäftigen, sollte sich das mal angucken.

#


DSC01183

Spätestens wenn man folgendes Schild über der Tür sieht, weiss man das es eine komische Party wird.

#


Google AdWords neues Features

Google hat das Keyword-Tool in AdWords aktualisiert. Einige sehr interessante neue Features sind hinzugekommen. Das vielleicht interessanteste ist die Option "Sortierung nach Keyword-Popularität", das ganze zeigt dann die Keywords, Mitbewerberdichte und Suchvolumen einzelner Keywords an.

#


Flock

Nun ist es soweit, die erste offiziell veröffentlichte Version von Flock ist draussen. Zwar ist das ganze noch eine Developer Preview, integriert sind aber schon so einige nette Features.


Flock basiert auf Firefox und soll social networking in den Browser bringen. Einige wichtige Plugins sind auch schon verfügbar.


Bloggen ist mit Flock auch möglich, leider hat es bei mir auch nicht funktioniert, finde allerdings auch nirgendwo eine Hilfe in der beschreiben wird was genau (Blogger API, MetaWeblog) genutzt bzw. unterstützt wird.


Werde das Ding mal über das Wochende nutzen und gucken was man noch alles verbessern könnte.

Update: Wer suchet der findet. Flock unterstützt Blogger API, MetaWeblog .. also auch kulando! Sehr schön. Diesen Eintrag schreibe ich gerade mit Flock, der WYSIWYG-Editor hat zwar nicht massenhaft Optionen, reicht aber vollkommen aus.

Update 2: Also Flock kann man Performance technisch mit 5 offenen Tabs in die Tonne kloppen... zum Glück ist das noch nicht die Final release. Firefox ich komme zurück.

#

Version 2.0 der open Source Office Suite Open Office (wow alles Großsbuchstaben) wurde heute veröffentlicht.

Die beste mir bekannte Microsoft Office Alternative, das ganze Open Source, was will man mehr.

Leider ist Version 2.0 nicht für den Mac verfügbar, aktueller Stand dort ist 1.1.4.

#

Da werden sich die SEO's aber freuen, das PageRank Update hat begonnen. Bei mir bisher nichts neues, ausser das der poolie Blog einen 4'er bekommen hat.

#

Jan verweist auf eine nette Site welche Content Management Systeme anhand der Features vergleicht, CMS-Matrix. Nett gemacht. Leider fehlt bisher eine Option in der man z.B. bestimmen kann in welcher Code-Sprache man das ganze haben möchte.

#

Ugh

DSC01165

Ich hätte die Schweinshaxe nehmen sollen...

#

Apple hat eine eine Reihe neuer Produkte veröffentlicht.
Neue Powerbooks, Power Macs mit Dual-Core-Prozessoren und die Post-Production-Software Aperture.

Also hab ich schonmal was neues für meinen Wunschzettel, ist ja auch schon bald Weihnachten :)

#

Google Print ist nun auch in mehreren Ländern in Europa gestartet. Die deutsche Version befindet sich unter http://print.google.de/. [via abakus]

Wer's braucht...

#

jux2

jux2 sagt mir nichts... scheint aber ganz gut zu sein.
Das Projekt steht nun zum Verkauf auf eBay, der derzeitige Stand ist $26,300.00. Empfinde ich für eine relativ neue Metasuchmaschine ziemlich viel, oder?

Update: Das Ding ist für US $101,100.00 verkauft. Bescheuert.

#

DSC01143 DSC01142

#

Dirk Jesse hat ein ausführliches Tutorial für mehrspaltige CSS Layouts erstellt, YAML. Kann sich sehen lassen wie ich finde. [via f-log-ge]

#

Ein wirklich gutes Interview haben die Mädels und Jungs von NerdTV mit Dave Winer, dem Vater von RSS, Weblogs und vielen mehr geführt. Dave gibt einen kleinen Einblick in die Computer und Programmierszene von damals und heute.

Das Interview ist als Video sowie als Podcast erhältlich.

#

Ein nettes kleines Widget ist WatchMouse Site Monitor. WatchMouse überprüft eine beliebige Website bzw. einen Server und gibt eine Warnung aus falls diese nicht erreichbar ist. Ausserdem wird eine Stündliche Verfügbarkeitsstatistik der letzten 72 Stunden erstellt.

Ein weiteres gutes Widget aus diesem Bereich ist WazzUpServ.
WazzUpServ liest den XML Output des phpSysInfo Scripts und zeigt Host, Memory info, CPU load, Uptime, Festplatten info, Network info und Betriebssystem.

#

Habe gerade auf Apple.com einen Artikel bezüglich "Wie erstelle ich ein Video Podcast mit Mac OS X" bzw. mit Windows gefunden.

Dank des aktuellen Erscheinens des iPod Video werden wir nun mit Sicherheit auch mehr Video Podcasts sehen.

#

Wer bist denn du? Bond, James Bond.
Der neue James Bond

Irgendwie ist das nicht der 007 den ich mir so vorstelle.
Es geht halt nichts über Pierce Brosnan ;)

#

Skype!

Der Gründer von Skype Niklas Zennström wurde von Spiegel Online interviewed.

Eigentlich könnte sich Niklas Zennström zurücklehnen. Seitdem er seine Internet-Telefonfirma "Skype" für über vier Milliarden Dollar an eBay verkauft hat, ist er ein reicher Mann. Doch Zennström denkt nicht ans Aufhören. Im Interview erklärt er Skypes Zukunftspläne - und warum Telefonieren bald kostenlos wird.

via Webhosting Blog

#

Apple hat die Trailer Seite aktualisiert und eine Reihe neuer High Definition Trailer online gestellt.

High Definition? Bilder sagen mehr als...
apple-HD

Die Seite ist viel übersichtlicher gestaltet als die vorherige und somit einfacher zu bedienen. Sehr schön.

#

Nun wissen wir also was es alles neu aus dem Hause Apple gibt, ein iMac G5 (mit eingebauter iSight und Fernbedienung), ein neuer iPod und iTunes 6. Das letztere habe ich mir gerade über die Software-Aktualisierung geholt, für den Rest ist wohl meine Freundin zuständig :D

#

Die Milch! Ohhh!

Remember The Milk ist ein sehr netter, neuer To-Do-List Service.
Schönes Interface, nette Features, viele Shortcuts zum einfachen handling. Einfach tön. [via herrn lumma]

#

T-Online.de ist mit neuem Design online.
Auf den ersten Blick finde ich es ein wenig zu voll, aber das Problem hat man ja oft bei Portalen dieser Größe und Kunden die alles auf der Startseite haben wollen ;)

Es wurde auch versucht auf Tabellen zu verzichten, hatte auch bis zur Mitte des Quelltextes geklappt, dann hatte wahrscheinlich jemand keine Lust mehr und es sind wieder Tabellen und völlig wirrer Quellcode drin.

T-Online Toolbox

Neu ist auch die "Toolbox" oben links auf der Startseite die man selbst gestalten kann, d.h. Menüpunkte hinzufügen etc. Irgendwie schade das man die Toolbox auf Unterseiten überhaupt nicht wiederfindet, da geht ein wenig die Usability verloren.

Bei der Programmierung hätte man sich vielleicht ein wenig mehr Mühe geben können, 242 validation Fehler auf der Startseite.

Die Aufteilung des Menüs oben ist recht gut geregelt mit den Reitern. Genug gemotzt.

#

inquisitor Suche

Nichts besonderes, aber ganz hübsche Idee ist die Such-Vorschau von inquisitorx. Apple findet das bestimmt nicht so witzig.

#

Gada, jadda jadda.

Chris Pirillo hat heute seinen neuen Service gada.be gestartet, sieht recht interessant aus das ganze.

gada.be ist eine Tag Meta Suchmaschine welche unter anderem Quellen wie Google News, Technorati, Flickr, IceRocket, Amazon, Wikipedia uvm. abfragt.

Man darf gespannt sein was daraus noch wird.
Logo hätte man mit Sicherheit schöner gestalten können, nunja. [via TechCrunch]

#

Habe mein SimpleRules Template mal ein wenig verändert, irgendwie besser mit der Navigation im Footerbereich, oder?

Diese Version gibt es noch nicht zum Download da sie nicht wirklich valide ist, werde dies aber beheben und zum Download bereitstellen bzw. zu den kulando Templates hinzufügen sobald ich Zeit habe.

#

Irgendwie passend, die Werbeanzeigen und die Headline.

Das Grauen!
Das grauen...

#

View Rendered Source ist ein Plugin für den Firefox welches den Quelltext in schön anzeigt, d.h. Farblich hervorgehobener Syntax. [via pg]

Das ganze ersetzt auch nicht den Standart "Quelltext anzeigen" Befehl sondern fügt ein zusätzliches Feld hinzu. Sehr hilfreich, würde sich noch besser in der Web Developer Toolbar machen.

#

Wer braucht schon ein Video iPod?
Die Widescreen Powerbooks klingen doch viel interessanter :D

#

Google launcht zur Web 2.0 einen RSS Reader, Google Reader.
Sieht sehr gut und läuft auch sauber, das ganze natürlich mit Ajax.

Vielleicht der neue Bloglines ersatzt?
Google Reader

Das ganze ist leider nicht wie vorher vermutet in Gmail integriert, bietet aber eine direkte Schnittstelle für das Google Mail Programm. Also nichts wie getestet das Ding.

#

Was geht da drüben in den letzten Tagen ab, erst kauft AOL Weblogs Inc. und nun kauft VeriSign Weblogs.com. für knappe $2M.

Was kommt als nächstes?

#

Da will ich mir den neuen Triple King angucken (hab hunger) und was ist, die Admins von Burgerking haben es nicht so mit den Domains:
http://burgerking.de = Seite wird nicht gefunden
http://www.burgerking.de = Seite wird gefunden
Könnt Ihr das mal ändern? Danke.

Update 07.10.: Es geht nun auch burgerking.de. Hat da vielleicht jemand mitgelesen? :)

#

Web Design Index

Der neue Web Design Index erscheint im Dezember diesen Jahres und das erfreuliche ist das ich mit 2 Seiten im Buch vertreten bin :)

Die aktuelle Version von pooliestudios ist auf jeden Fall drin, die anderen Seiten sind noch nicht klar. Nun stellt sich mir allerdings die Frage was für einen Sinn so ein Buch macht, natürlich ist das für Webdesigner recht Cool wenn man dort vertreten ist aber was bringt's?

Als Inspiration für Designer? Schwanzvergleich?
Ich denke in so einem Buch geht der ganze Flair einer Website verloren, das Verhalten der Navigation, Interaktion der Seite usw.

#

AOL kauft Weblogs Inc. die Jungs hinter Engadget, Joystiq usw. für schätzungsweise 30 bis 35 Millionen USD. [via nico]

Amis halt.

#

Photocase beta

Das hat aber auch gedauert, Photocase ist wieder online.
Mit neuem Gewand, neuen Features und neuer Domain, nähmlich .com

Ich finds recht schön.

#

Upcoming.org wurde von Yahoo übernommen, glückwunsch Andy. Upcoming.org ist ein social event calendar der seit 2 Jahren am Start ist.

#

Auf der Suche nach einem neuen Root DS Server.
Bisher gefällt mir Hetzner (Root Server DS 5000) sehr gut, wobei Host Europe auch nett ist.

Hrrrmm ich weiss nicht.

#

Venture Capital ist doch was schönes.
Spruch der Woche:

Better to own 75% of $1M than 100% of $0.

#

Nichts unbedingt neues, aber vielleicht für den ein oder anderen interessant: The Elements of Meaningful XHTML, Präsentation von Tantek.

#

Das neueste Produkt von 37signals geht an den Start, Writeboard.
Mit Writeboard kann man wie bei einem Wiki mit mehreren Leuten an einem Dokument arbeiten.

Allerdings funktioniert das ganze nur mit einem Dokument/einer Seite. Man kann zwar mehrere Dokumente anlegen, kann diese aber nicht über ein Interface abrufen.

Alles in allem ein schlechteres Wiki mit Ajax funktionen.

#

Na das ist doch mal eine witzige Idee um die Hand der Freundin anzuhalten, typisch SEO halt.

Wenn man bei Ask.com nach dem Namen der glücklichen sucht, erscheint ein Bild mit der Frage. :)

#

Wenn ich Radio höre, höre ich Einslive. Manchmal schalte ich allerdings auch auf BigFM und frage mich immer wieder wieviel Drogen sich die "Moderatoren" voher reinpumpen und so einen Scheiss zu erzählen.

Liebes BigFM Team, bitte lasst nur die Musik laufen und entlasst die Leute wieder auf den Arbeitsmarkt, meine Fresse.