Dies ist das Tumblelog von Alexander Kaiser.
Mein Blog findest du woanders.

 

#

Gestern noch über die Lightbox Erweiterung Suckerfish HoverLightbox geschrieben und jetzt ist Lightbox in Version 2.0 veröffentlicht worden. Wird immer fetter das Ding, hoffe nicht irgendwann zu fett.

#

Basierend auf Prototype, kann man mit Prototype Javascript Windows relativ einfach kleine verschiebbare Fenster im OS Style erstellen. Das Script funktioniert im Safari, Camino, Firefox und IE6 und steht unter der MIT-Lizenz zur Verfügung.

#

Wenn man Hoverbox, Suckerfish und Lightbox zusammenfügt, kommt Suckerfish HoverLightbox bei raus. Sieht nett aus und funktioniert auch in den gängigen Browsern.

#

Deswegen ist kulando noch kein Milliarden-Projekt, aha.

#

Am Montag ist erneut der Web Montag in Köln, wir werden da sein! Chef redet auch über mabber und so ein Zeug, also, kommen.

Weitere Artikel: Erster Webmontag, Podcasts der Beiträge vom Webmontag in Frankfurt

#

Manchmal reichen einfach auch nur ein paar Links:

 

#

Episode 1001 – The Return of Chef

Die erste Episode (1001) der 10. Staffel von South Park wurde gestern ausgestrahlt und steht auf South Park X zum Download bereit.

Ich spiele mit dem Gedanken meine alten South Park Websites wieder auszupacken... mal gucken.

 (weiter)

#

DSC00177

Ich dachte erst die KingTerminals von Burger King stehen nur in Sankt Augustin, falsch gedacht. Die gleichen Internet Terminals stehen in 250 Filialen in Deutschland und überall funktioniert der alte "Klick auf Banner" für kostenloses surfen Trick ;)

Happy surfing.

#

Das derzeit schönste kostenlose Iconset Silk ist in Version 1.3 erschienen und umfasst 1000 Icons. Ich nutze die Silk Icons in letzter Zeit ziemlich oft in Projekten, einfach nur schön die Dinger.

#

Wie man mittlerweile sicherlich mitbekommen hat, läuft Windows XP jetzt auf auf Macs mit Intel Prozessoren - wippay!(?) Allerdings erschliesst sich mir noch nicht recht der Grund warum man dies machen sollte. Es ist zwar recht nett und geeky aber wird das auch jemand machen? Zumindest installiert doch niemand XP als primäres System auf einem Mac. Ich mein halloooo.

#

Welcome to Jamrock

Gestern abend im Radio gehört und für sehr gut befunden:
Damian Jr.Gong Marley - Beautiful (Amazon - iTunes)

Ein echter Sommer-Hit würde ich sagen.

#

Sauerbraten

Ich muss sagen, Crazy Egg sieht schon ziemlich cool aus! Bin mal gespannt was daraus noch wird, ich will sofort ein Zugang haben!
Wäre das nicht auch ein nettes "kleines" Feature für blogscout? ;)

#

Sauerbraten

Sauerbraten ist schon ziemlich eckelhaft, keine Frage. Nun gibt es allerdings ein Spiel für Mac OSX mit dem gleichen Namen. Sauerbraten basiert und ist eine Weiterentwicklung der Cube Engine. Das Spiel läuft auf meinem iBook einwandfrei und macht mit mehreren Leuten schon ziemlich Spaß. Sauerbraten ist Open Source und gerademal 50MB groß.

Update: Sauerbraten funktioniert übrigends auch wunderbar mit Windows und Linux!

#

claimID

Ich hatte heute mal ein wenig Zeit claimID zu testen und finde es recht nett.
Was ist claimID:

claimID is a service that lets you manage your online identity.

Imagine that you are applying for a job. You know that your prospective employer is going to search for your name online, and since you're a rational person, that worries you. How will your employer know what online stuff is actually about you, and not about that other person who shares your name? ...

Enter claimID. claimID is a service that lets you claim the information that is about you online. That information is then associated with your name, providing folks an easy way to see what is and isn't about you online. In doing so, you get to influence the search engines, and provide people more relevant information when they search for you. It's time to reclaim some power back from the search engines. claimID is about letting you have some say in what search engines say about you.

Das System ist recht simpel, man schnappt sich das Bookmarlet und fügt Websites mit Beschreibung und Tags seinem Profil hinzu. claimID ist quasi eine "Link-Zusammenfassung" einer Person. Meine zugegeben noch sehr unvollständige claimID befindet such unter claimid.com/poolie.

#

mabber

Dank des PSPJabber Clients gibt es nun auch eine modifizierte Version für mabber :)
Etwas zu schreiben ist schon ziemlich nervig, aber was tut der echte Geek nicht alles...

DSC00084 DSC00085

 

Update - 13.03.06:

screenshot000

PSPJABBER 1.02 modified for mabber Beta

Install with Firmware 1.50:
Copy the two folders (mabber & mabber%) to the ms0:/psp/game directory of your psp.
done.

DSC00137

Config:
You can also hardcode your username and password in the config file so you don't have to type
it in everytime you want to login.

File:
ms0:/psp/game/CONFIG.TXT

Variables:
usuario=username
password=password

Download and enjoy.

#

Flagr

Flagr sieht schon ziemlich nett aus. Flagr erlaubt es Orte zu taggen ("Bookmark the Real World"), entweder online oder direkt über das Handy. Leider ist der Support ausserhalb der USA zur Zeit noch schleppend, das wird aber sicherlich noch. Schön ist wie ich finde auch das Interface, simpel.

#

Jetzt ist es offiziell, Google hat Writely gekauft. Der nächste Schritt von Google zum online OS. So richtig habe ich mir Writely noch nie angeguckt, vielleicht sollte ich das mal machen...

#

Einfach nervig ist, wenn man in die PSP einen WEP-Key mit Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen eingeben muss der dann nicht akzeptiert und man aufgefordert wird diesen neu einzugeben. Argh!!.

#

Skobee

Habe gerade eben eine "Alpha-Invite" von Skobee erhalten. Sieht sehr gut aus, nettes Logo, schönes Design und ein ordentlicher Service.

  • Make plans with people
  • Check out what friends are doing
  • Discover where eveyone is going

Das beste, Skobee arbeitet auch mit e-Mail. Richtig gehört, wer also keine fancy Web 2.0 Seite besuchen möchte, kann die Planung der Events auch via e-Mail regeln. Mehr zu Skobee findet man in der Tour oder im offiziellen Blog.

#

Jean-Yves Lamoureux hat die zweite Version seines WiFi-Sniffers veröffentlicht. Der WiFiSniffer erlaubt es HotSpots in der Umgebung zu finden und zeigt Details wie die MAC Adresse an.